DATA Conference 2020

Storage & Analytics


Anmelden

EXPLORE THE NEW DATA UNIVERSE


Anmelden

DATA Storage & Analytics

Virtual Conference 2020


Kostenfrei registrieren

Neuigkeiten zur DATA 2020 Storage & Analytics Conference

KI kann nicht inkrementell lernen
Die DATA Storage & Analytics Technology Conference 2020, die aufgrund der Coronakrise am 30. April und 12. Mai dieses Jahres online sowie am 17. September in Würzburg und am 24. September in Neuss stattfindet, verspricht spannende „Keynotes“. Storage-Insider hat als Mitveranstalter und Medienpartner die Keynote-Speaker im Vorfeld zu ihren Vorträgen befragt. Hier im Interview: Dr. Axel Koester von IBM
Online im Frühjahr und im Herbst vor Ort
Auf Grund der momentan geltenden Bestimmungen wegen der Coronavirus-Epidemie und der daraus resultierenden Unsicherheit bezüglich der kommenden Wochen und Monate werden aktuell praktisch alle Veranstaltungen abgesagt oder zumindest verschoben. Für die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference hat der Veranstalter die Vogel IT-Akademie eine so clevere wie pragmatische Lösung entwickelt.
Externe Datenmonetarisierung bietet ungeahnte Potenziale für Wirtschaft und Gesellschaft
 
Die Nutzer rücken weiter in den Mittelpunkt
 
Große Festplatten sind bislang nicht wegzudenken
 
Tape bietet für Kapazitätssteigerungen das größte Potenzial
 
Haben Sie noch Wünsche?
 

Was erwartet Sie dieses Jahr?

Alumni Umfrage